CBDictionary

CBD Tee

Es ist kein Geheimnis, dass die Einnahme von Cannabidiol (kurz CBD) sich in vielerlei Hinsicht positiv auf den Körper auswirken kann. Sogar die Folgen einer Chemotherapie oder Epilepsie wurden bereits mit CBD behandelt. CBD Tee ist eine Teesorte, die aus den Blüten von Nutzhanf hergestellt wird. Diese Darreichungsform von Cannabidiol kann besonders gut gegen akute Übelkeit oder Magenschmerzen helfen. Zudem steht die Unterbindung von entzündungsfördernden Hormonen mit CBD Tee in Verbindung. Cannabidiol macht im Gegensatz zu Tetrahydrocannabinol (THC) nicht high und demensprechend kann CBD Tee bedenkenlos konsumiert werden. In Deutschland kann man CBD Tee kaufen – und zwar ganz legal bei Onlineanbietern oder in der Apotheke. Der illegale Wirkstoff THC ist in freiverkäuflichem CBD Tee nicht über 0,2% enthalten. Wer CBD Tee trinkt, ist im Alltag also in keiner Weise eingeschränkt. Linderung bei Kopfschmerzen, Stress, Nervosität und Schlafstörungen sind nur einige der positiven Auswirkungen, von denen CBD Tee Konsumenten berichten. Zudem kommen die Bekämpfung von Depressionen, Menstruationsschmerzen oder Gelenkbeschwerden. Nach einem stressigen Arbeitstag wird CBD Tee oft zum Ausspannen und Abschalten genutzt. Der Hemp and Chai Tea von Dutch Harvest vereint Zitronengras, Fenchelsamen, Zimt, Ingwer, Petersilie, Kardamom, Rosa Pfeffer und eine Nuance Süßholz mit der entspannenden Wirkung von Hanfblüten. Zwei Teelöffel CBD Tee mit einem Liter kochendem Wasser aufgießen und 5 bis 7 Minuten ziehen lassen – so einfach ist die Zubereitung. Wenn du dir CBD Tee kaufen- und ihn bequem zu dir nach Hause liefern lassen möchtest, wirst du im Online Shop von Tom Hemp’s fündig.

Zurück
BIST DU ÜBER 18 JAHRE ALT?
BIST DU ÜBER 18 JAHRE ALT?
0