CBDictionary

CBD Öl für Katzen

Auch bei Haustierbesitzern wird Cannabidiol immer beliebter und die Nachfrage nach CBD Öl für Katzen steigt. Kein Wunder, denn auch Katzen verfügen wie wir Menschen über ein körpereigenes Endocannabinoid-System. CBD setzt mit seiner Wirkung genau dort an und die entzündungshemmenden, entspannenden und schmerzlindernden Eigenschaften fördern das Wohlbefinden der Stubentiger.

Insbesondere gestresste und ängstliche Tiere können von dem beruhigenden, ausgleichenden Charakter eines CBD Öls profitieren. Es gibt Berichte, dass auch Symptome einer Krebserkrankung durch die Zufütterung von Cannabidiol gelindert werden konnte. Selbstverständlich geht von CBD Produkten keine berauschende Wirkung aus – weder beim Menschen noch bei Tieren. Der Organismus hingegen profitiert von den vielseitigen positiven Eigenschaften. Ein CBD Öl für Katzen stellt also eine ideale Ergänzung zum täglichen Futter dar. Wichtig ist, dass auf die Qualität des Trägeröls geachtet wird.

Für Katzen sollte auf Terpene verzichtet werden, da diese auf die Verdauung der Vierbeiner schlagen kann. Im Pet Oil von Tom Hemp’s wird CBD mit einem hochwertigen Hanföl kombiniert, welches gleichzeitig für seidig glänzendes Fell sorgt. Entdecke jetzt die Kraft der Hanfpflanze und steigere die Lebensqualität deines Stubentigers!

0