CBDictionary

Hanföl

Hanföl wird aus Nutzhanf hergestellt und enthält eine ganze Menge an ungesättigten Fettsäuren wie Omega-3 und Omega-6. Die Diese Spurenanteile von THC und CBD sind dagegen verschwindend gering. Findet man in Hanföl CBD oder THC, ist das in seltenen Fällen dadurch entstanden, dass bei der Produktion Material der Pflanze an den verwendeten Samen haften bleibt. Bei der Produktion von CBD Ölen oder Cannabisölen wird das Hanföl oft als Zugabe verwendet, um die volle Wirkung zu entfalten. Es gibt auch CBD Öle, die auf Basis von Olivenöl hergestellt werden-
Besonders in den USA ist die Bezeichnung „Hemp Oil“ – also eigentlich „Hanföl“ – bekannt und wird dort generell für alles verwendet, was zumindest anteilig aus der Hanfpflanze gewonnen wurde. Es fungiert also als Oberbegriff
In Deutschland wird durch die Bezeichnung „Cannabisöl“ ein Öl beschrieben, das die hierzulande engere Definition von CBD Öl nicht erfüllt. Der Unterschied zwischen CBD Öl und Hanföl hat vorwiegend mit den noch bestehenden Einschränkungen durch die geltenden gesetzlichen Vorgaben zu tun. Mehr dazu findet ihr in unserem Journal.

Zurück
BIST DU ÜBER 18 JAHRE ALT?
BIST DU ÜBER 18 JAHRE ALT?
0