CBDictionary

Vaporisation/Vapen/Vaporisieren (Verdampfung/Dampfen)

Die Vaporisation bezeichnet eine Darreichungsform von CBD Produkten. Wird der Wirkstoff CBD inhaliert, setzt die CBD Wirkung bereits nach sehr kurzer Zeit ein, da das CBD über die Lunge schnell ins Blut gelangt. Zwar setzt die CBD Wirkung in dieser Darreichungsform schnell ein, dafür lässt sie bei der Aufnahme über die Lunge auch nach etwa zwei bis vier Stunden wieder nach. Zum CBD dampfen eignen sich sowohl CBD-haltige Cannabisblüten, die in Deutschland allerdings zu diesem Zweck illegal sind, als auch CBD-Liquids.
Der Begriff Vaporisieren ist von der modernen und mittlerweile allseits bekannten E-Zigarette, dem sogenannten Vaporizer, abgeleitet. Dieser erhitzt das CBD E-Liquid und der Nutzer braucht nur noch daran zu ziehen. In dem Dampf ist dann das Cannabidiol (CBD) enthalten und es kann über die Lunge aufgenommen werden. Tom Hemp’s hat im Webshop eine eigene Subkategorie zum Thema CBD E-Liquids und Vaporizer bzw. Vape Pen. Die findet ihr hier.

Zurück
BIST DU ÜBER 18 JAHRE ALT?
BIST DU ÜBER 18 JAHRE ALT?
0